Sisäänkirjautuminen

Qualitätsmängel im Arzthaftungsprozess - Brauchen wir ein Patientenrechtegesetz?

 - Qualitätsmängel im Arzthaftungsprozess - Brauchen wir ein Patientenrechtegesetz?, e-kirja

42,05€

E-kirja, PDF, Adobe DRM-suojattu
ISBN: 9783642322761
DRM-rajoitukset

TulostusEi sallittu
Kopioi leikepöydälleEi sallittu

Table of contents

1. Beiziehung der Krankenunterlagen
Hartmut Schneider

2. Der Beweisbeschluss im Arzthaftungsrecht
E-R. Rohde

3. 1. Diskussion
Alexandra Jorzig, Roland Uphoff

4. Anhörung des Sachverständigen – aus medizinischer Sicht
Hans Friedrich Kienzle

5. Anhörung des Sachverständigen (mit grobem Fehler etc.) – aus juristischer Sicht
Peter W. Gaidzik

6. 2. Diskussion
Alexandra Jorzig, Roland Uphoff

7. Patientenrechtegesetz und Aufklärung (Parteianhörung, Anbeweis, Entscheidungskonflikt) – aus anwaltlicher Sicht
Eckart Feifel

8. Aufklärung (Parteianhörung, Anbeweis, Entscheidungskonflikt) – aus richterlicher Sicht
Gerald Budde

9. §522 Abs.2 ZPO – Eine sterbende Norm?
Hermann Schünemann

10. 3. Diskussion
Alexandra Jorzig, Roland Uphoff

11. Patientenrechtegesetz – aus politischer Sicht
Erwin Rüddel

12. Sinn und Unsinn eines Patientenrechtegesetzes
Benedikt Buchner

13. 4. Diskussion
Alexandra Jorzig, Roland Uphoff

Avainsanat: Law, Medical Law, Public Health, Practice Management

Julkaisija
Springer
Julkaisuvuosi
2012
Kieli
de
Painos
2012
Sarja
MedR Schriftenreihe Medizinrecht
Kategoria
Kasvatus, opetus
Tiedostomuoto
E-kirja
eISBN (PDF)
9783642322761

Samankaltaisia e-kirjoja