Sisäänkirjautuminen

Wenzel, Nicola

Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht

Wenzel, Nicola - Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht, e-kirja

102,75€

E-kirja, PDF, Adobe DRM-suojattu
ISBN: 9783540747215
DRM-rajoitukset

TulostusEi sallittu
Kopioi leikepöydälleEi sallittu

Table of contents

1. Einleitung

Erster Teil. Die Koexistenz von gruppenschützenden Rechten für Minderheiten und indigene Völker mit individuellen Menschenrechten im modernen Völkerrecht

2. Die Herausbildung gruppenschützender Rechte für Minderheiten und indigene Völker als Antwort des modernen Völkerrechts auf die Herausforderungen pluralistischer Gesellschaften

3. Die Autonomie von Minderheiten und indigenen Völkern als stärkste Form des Gruppenschutzes

4. Das Spannungsverhältnis zwischen völkerrechtlichem Gruppenschutz und individuellen Menschenrechten

Zweiter Teil. Einbettung von gruppenschützenden Rechten für Minderheiten und indigene Völker in die liberale Ethik durch eine Politik des Multikulturalismus

5. Liberale Ethik und konstitutive kulturelle Gruppen

6. Die moralische Begründung von gruppenschützenden Rechten

Dritter Teil. Das Spannungsverhältnis zwischen Autonomierechten und Individualrechten als Problem der nationalen Rechtsordnung — Rechtsvergleichende Untersuchung

7. Die indianischen Stämme in den Vereinigten Staaten von Amerika

8. Die französischsprachige Minderheit in Kanada

9. Rechtsvergleichende Betrachtung und Ausblick

Vierter Teil. Das Spannungsverhältnis zwischen gruppenschützenden Rechten und Individualrechten als Problem der internationalen Rechtsordnung

10. Das Spannungsverhältnis zwischen gruppenschützenden Rechten und Individualrechten aus dem Blickwinkel des völkerrechtlichen Systems zum Schutz der Menschenrechte

11. Das Spannungsverhältnis zwischen gruppenschützenden Rechten und Individualrechten aus dem Blickwinkel völkerrechtlicher Instrumente zum Schutz von Minderheiten und indigenen Völkern

12. Gesamtbild des völkerrechtlichen Ansatzes im Umgang mit dem Spannungsverhältnis zwischen gruppenschützenden Rechten und Individualrechten sowie Lösungen de lege Ferenda

13. Ergebnisse der Arbeit

14. Summary

DRM-restrictions

Printing: not available
Clipboard copying: not available

Avainsanat: LAW / General LAW000000

Tekijä(t)
Julkaisija
Springer
Julkaisuvuosi
2008
Kieli
de
Painos
1
Kategoriat
Kasvatus, opetus
 
Yhteiskunta
Tiedostomuoto
E-kirja
eISBN (PDF)
9783540747215

Samankaltaisia e-kirjoja