Login

Hauff, Wilhelm

Mitteilungen aus den Memoiren des Satan V1

Hauff, Wilhelm - Mitteilungen aus den Memoiren des Satan V1, ebook

6,20€

Ebook, ePUB with Adobe DRM
ISBN: 9788857414447
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

In einer Zeit, da alle Welt Memoiren schreibt und liest, verspürt auch der Teufel den Drang sein Leben niederzuschreiben und versucht sich in diesem Werk als Literat. Die fiktiven Memoiren berichten von den Machenschaften des Satans, der sich als normaler Mensch unters Volk mischt und sich auf eine Bildungsreise durch das Deutschland der Biedermeierzeit begibt. Der Romanerstling Wilhelm Hauffs von 1826/27 ist ein satirischer Klassiker, der den Autor über Nacht berühmt machte V1. Über den Autor
Wilhelm Hauff wurde am 29. November 1802 in Stuttgart geboren. Er studierte Theologie und Philosophie in Tübingen und arbeitete später als Hauslehrer. Nach Reisen durch Frankreich, die Niederlande und Norddeutschland wurde Hauff Redakteur des Cottaschen Morgenblattes. Er veröffentlichte Romane und Novellen, bis heute bekannt ist er jedoch durch seine Märchen. Sie erschienen 1826 1828 in drei Märchenalmanachen, in denen der Autor die einzelnen Märchen durch eine Rahmengeschichte verbunden hat. Wilhelm Hauff starb 1827 im Alter von 25 Jahren an einem Nervenfieber.

Keywords: Mitteilungen aus den Memoiren des Satan V1, Wilhelm Hauff, Faligi

Author(s)
Publisher
Faligi Editore
Publication year
2011
Language
de
Edition
1
Page amount
151 pages
Category
Novels
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9788857414447

We also recommend