Login

Conrad, Ferdinand M.

Die Richterin

Conrad, Ferdinand M. - Die Richterin, ebook

8,70€

Ebook, ePUB with Adobe DRM
ISBN: 9788857414218
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

nz Rätien wieder für Ruhe.
Meyer verlegte seine Jugenderlebnisse in historische Epochen, die gewisse Parallelen zur Gegenwart aufwiesen. Er sagte: „Am liebsten vertiefe ich mich in vergangene Zeiten, deren Irrthümer ich leise ironisiere und die mir erlauben, das EwigMenschliche künstlerischer zu behandeln, als die brutale Actualität zeitgenössischer Stoffe mir nicht gestatten würde.“ Er verwendet also die historischen Novelle, um seine Ansichten getarnt unterzubringen und um Abstand zum Leser zu gewinnen. Meyer geht es aber nicht um die Verbreitung von historischem Wissen, sondern um die Darstellung des Individuums in den politischen Verhältnissen seiner Zeit.

Keywords: Die Richterin, Ferdinand M. Conrad, Faligi

Author(s)
Publisher
Faligi Editore
Publication year
2011
Language
de
Edition
1
Page amount
71 pages
Category
Novels
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9788857414218

We also recommend