Login

Papp, Kornelia

In Zwängen verstrickt

Papp, Kornelia - In Zwängen verstrickt, ebook

29,70€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783862269853
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Einleitung
Kornelia Papp

2. Der enttäuschte Weggefährte — Das Verhältnis von Tibor Déry und der kommunistischen Partei im Spiegel seiner Romane
Kornelia Papp

3. Lukács’ Verhältnis zur kommunistischen Partei
Kornelia Papp

4. Die Antwort und die Debatte um den Roman
Kornelia Papp

5. Auf dem ausgewiesenen Weg zum Sozialismus
Kornelia Papp

6. Der Anfang des ‚Tauwetters’ in der DDR
Kornelia Papp

7. Der ungarische Weg zum ‚neuen Abschnitt’
Kornelia Papp

8. Die Herausbildung einer ‚Opposition’ unter den Parteimitgliedern
Kornelia Papp

9. Der rollende Stein — Die Rede des Ersten Sekretärs des ZK der KPdSU Nikita Chruschtschows
Kornelia Papp

10. Der Petőfi-Kreis
Kornelia Papp

11. Oppositionelle Initiativen in der DDR während des Jahres 1956
Kornelia Papp

12. Der Sturz Rákosis
Kornelia Papp

13. Julius Háy — eine revolutionäre Gestalt mit bürgerlicher Bequemlichkeit
Kornelia Papp

14. Dreizehn weltbewegende Tage…
Kornelia Papp

15. Der ostdeutsche Herbst
Kornelia Papp

16. Rückkehr zum harten politischen Kurs — DDR am Ende der 1950-er Jahre
Kornelia Papp

17. Romane aus dem Gefängnis
Kornelia Papp

18. Revolte am Katheder — Robert Havemanns Weg in die Opposition
Kornelia Papp

19. Die Einführung des ‚Neuen Ökonomischen Systems’ in der DDR
Kornelia Papp

20. Stefan Heyms kurzzeitige Rückkehr in die ostdeutsche Literatur
Kornelia Papp

21. Zwischen Konsolidierung und geistige Isolation — Die sechziger Jahre in Ungarn
Kornelia Papp

22. Georg Lukács in den sechziger Jahren
Kornelia Papp

23. Zusammenfassung
Kornelia Papp

Keywords: Political Science and International Relations, Comparative Politics

Author(s)
Publisher
Springer
Publication year
2014
Language
de
Edition
1
Series
Reihe Sprach- und Literaturwissenschaft
Page amount
380 pages
Category
Society
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783862269853
Printed ISBN
978-3-86226-255-7

Similar titles