Login

Bauer, Jan-Patrick

Geschichtslernen — Innovationen und Reflexionen

Bauer, Jan-Patrick - Geschichtslernen — Innovationen und Reflexionen, ebook

29,70€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783862268368
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Deutungsmuster in Schulbüchern beider deutscher Staaten über die nahe beieinander liegenden Jahre 9 und 1944
Thomas Storrer

2. A common textbook for Europe? Utopia or a Crucial Challenge?
Joke Leeuw-Roord

3. Kategoriale Schulbuchforschung als Grundlage für empirische Untersuchungen zu kompetenzorientiertem Geschichtsunterricht
Waltraud Schreiber

4. Geschichtsunterricht in Georgien auf dem Weg zum historischen Denken
Sylvia Mebus

5. Schulbuch und Lehrplan: Wie der Geschichtslehrer alleingelassen wird
Konrad Rahe

6. „Mit eigenen Augen sehen“ oder „Mit den Augen des anderen sehen“? Eine kritische Auseinandersetzung mit den geschichtsdidaktischen Konzepten der Perspektivenübernahme und des Fremdverstehens
Brigitte Dehne

7. Forschen und Lernen an alten Katasterkarten
Karl Filser

8. Über Fotos, die jeder kennt. Warum Bilder Karriere machen
Reinhard Krammer

9. Möglichkeiten und Grenzen geschichtsunterrichtlicher Kommunikation Eine geschichtsdidaktische Sekundäranalyse des „Falls 5“ der Frankfurter Studie zum „Geschichtsunterricht und Nationalsozialismus“
Jan-Patrick Bauer

10. Name and Religion — Political Opinion and Antisemitism: Bureaucratic Reactions to Requests for Name Changes of Jews in Hamburg before the Second World War
Rainer Hering

11. Die Umweltsanierung auf dem Gebiet der ehemaligen DDR: Ein vergessenes Thema?
Günter Bayerl

12. Wilhelm von Humboldts Vortrag über die Aufgabe des Geschichtsschreibers aus dem Jahre 1821 im Hinblick auf die Aufgaben der Geschichtslehrer und ihrer Schüler — aus bildungsgangdidaktischer Perspektive
Meinert A. Meyer

13. Der Beitrag des Geschichtsunterrichts zur Entwicklung von Einstellungen
Peter Gautschi

14. Interkulturelle historische Kompetenz? Zum Verhältnis von Interkulturalität und Kompetenzorientierung beim Geschichtslernen
Andreas Körber, Johannes Meyer-Hamme

15. Bosnien erinnert — Bosna Podsjecá. Zum Verhältnis von Mehrheits- und Minderheitengeschichte am Beispiel einer Ausstellung zu bosnischen Bürgerkriegsflüchtlingen
Bettina Alavi, Georg Wenz

16. Migration, nation and history Some considerations for an integration strategy
Wolf Schmidt

17. Europäische Identitätsbildung durch Kultur?
Jörn Rüsen

18. „Genesis ist nicht Geschichte.“ Vom genetischen Gebrauch historischen Wissens im Politikunterricht am Beispiel des Basiskonzepts „politische Grundorientierungen“
Andreas Petrik

19. In Alternativen denken lernen. Gedanken über die Zukunft des historisch-politischen Lehrens und Lernens
Peter Schulz-Hageleit

20. „Die Armee braucht Funker“ — Zur Schwierigkeit, Gender im Geschichtsunterricht als relevante Kategorie einzuführen
Béatrice Ziegler

21. Die Anfänge der Geschlechtergeschichte in der Didaktik
Bea Lundt

22. Wie gefährlich ist die Didaktik der Geschichte? Der Fall Klara Marie Fassbinder
Annette Kuhn

23. Nur ein „herausragender Praktiker“? Ein neuer Zugang zur Geschichtsmethodik Hans Ebelings
Ulrich Mayer

Keywords: Education, Education, general

Editor
 
 
Publisher
Springer
Publication year
2008
Language
de
Edition
1
Series
Reihe Geschichtswissenschaft
Page amount
526 pages
Category
Upbringing, Education
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783862268368
Printed ISBN
978-3-8255-0700-8

Similar titles