Login

Hansel, Toni

Ganztagsschule. Halbe Sache — großer Wurf?

Hansel, Toni - Ganztagsschule. Halbe Sache — großer Wurf?, ebook

25,85€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783862268313
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

2. Schulpädagogische Betrachtung eines bildungspolitischen Investitionsprogramms

1. Schulpädagogische Betrachtung eines bildungspolitischen Investitionsprogramms
Wolfgang Sucharowski

3. Ganztagsschule als Bestandteil von Ganztagsbildung

2. Ganztagsschule als Bestandteil von Ganztagsbildung
Wolfgang Nieke

3. Ganztagsschule — Angebot für eine Optimierung von Unterrichtsversorgung und Unterrichtsqualität
Toni Hansel

4. Ganztagsschule und Reformpädagogik
Harald Ludwig

5. Ganztagsbildung: Qualifikation und Partizipation von Kindern und Jugendlichen auf kommunaler Basis

Thomas Coelen

6. Die Bedeutung der Ganztagsschule für den Wirtschaftsstandort Deutschland
Stefan Küpper

7. Entwicklungsschub für Ganztagsschulen in Mecklenburg-Vorpommern als landespolitische Aufgabe nach PISA
Michael Becker, Ute Debold

8. Ganztagsschule zwischen bildungspolitischer Opportunität und schulpädagogischer Konzeptlosigkeit
Jörg-Dieter Gauger

9. Ganztagsschulen und die richtige Antwort auf PISA: Ein Erfahrungsbericht
Angela Schulz

10. Ganztagsschule und Ganztagsbetreuung auf dem Prüfstand schulpraktischen Alltagshandelns
Bernd Ostermeyer

11. Leistungserziehung und Leistungsbeurteilung in der Grundschule/Schule im Blick auf die Ganztagsschule
Eckhardt Preuß

12. „Offene Ganztagsschule“ und „Kulturen der Verantwortung“. Netzwerke und Lernprozesse schulischer Selbststeuerung
Eckart Pankoke

13. Ganztagsschule im internationalen Vergleich — von der Opposition zur Arbeitsteilung zwischen Staat und Familie?
Cristina Allemann-Ghionda

14. Was leistet die Ganztagsschule?
Toni Hansel

Keywords: Education, Education, general

Editor
Publisher
Springer
Publication year
2005
Language
de
Edition
1
Series
Schulpädagogik
Page amount
268 pages
Category
Upbringing, Education
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783862268313
Printed ISBN
978-3-8255-0614-8

Similar titles