Login

Adolph, Thomas

Krankenversicherung im Rating

Adolph, Thomas - Krankenversicherung im Rating, ebook

45,85€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783834947536
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

Teil I. Rahmenbedingungen und Herausforderungen der Krankenversicherung

1. Handlungsorientiertes Rating von Krankenversicherern aus Kundensicht
Torben Tietz

2. Nachhaltigkeitsrating von Krankenversicherungen
Lydia Sandner, Rolf D. Häßler

3. Rating als Transparenzstandard in der gesetzlichen Krankenversicherung
Hans Unterhuber, Gertrud Demmler, Stefanie Reinartz, Lea Renz

4. Länderrankings im Gesundheitsbereich
Walter Botermann

5. Welche Leistungen sind gesetzlich Krankenversicherten eigentlich wirklich wichtig? Eine Empirische Auswertung von Nutzerwünschen
Matthias Eislöffel, Thomas Adolph

6. Krankenkassen im regionalen Vergleich
Amelie Wuppermann, Sebastian Bauhoff, Andreas Filser, Manfred Antoni

Teil II. Ansätze und Bedeutung von Ratings in der Krankenversicherung

7. Verfahren, Prozesse und Methoden des Ratings in der Gesetzlichen Krankenversicherung
Hans-Jörg Gittler, Jörg Abel

8. Die Ambivalenz von Ratings und Rankings in der Gesetzlichen Krankenversicherung
Herbert Rebscher, Frank Meiners, Martin Kordt

9. Service im Rating
Claus Dethloff

10. Leistungsvergleiche in der GKV als Wettbewerbskriterium und Schlüssel zum Vertrieb
Thomas Adolph

11. MORGEN & MORGEN Rating KV-Unternehmen – Ein Modell zur Analyse und Bewertung der Unternehmenskennzahlen von Krankenversicherungsunternehmen aus Sicht der Versicherten
Joachim Geiberger

12. FB-Rating privater Krankenversicherer
Michael Franke

Teil III. Funktionen und Nutzen von Ratings in der Krankenversicherung

13. GKV-Ratings aus Sicht der KKH Kaufmännische Krankenkasse
Ingo Kailuweit

14. Ratings in der privaten Krankenversicherung – ein Plädoyer für Unternehmensstatt Produktratings
Roland Weber

15. Gütesiegel geben Orientierung für Verbraucher
Oliver Gaedeke, Christoph Müller

16. Preis, Service oder Leistungen: Was beeinflusst besonders die Krankenkassenwahl von gesetzlich Versicherten?
Hendrik Schmitz

Teil IV. Verfahren, Prozesse und Methoden des Ratings von Krankenkassen

17. Demand Management – ein strategisches Managementinstrument für Krankenkassen im Lichte steigender Bonitätsanforderungen
Peter Oberender, Patrick Da-Cruz, Philipp Schwegel, Mario Pfannstiel

18. Performance Measurement als Methode zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Krankenkassen der GKV
Thomas Lucht, Bernhard Amshoff

19. Rating von privaten Krankenvollund Zusatztarifen
Joachim Geiberger

20. Was ist gesetzlich Versicherten wichtig? Kundenwünsche richtig messen
Guido W. Weber

Teil V. Strategie und Management für die Krankenversicherung

21. Früh gemacht, viel gebracht: Der gute Zeitpunkt mit Ratings
Siegfried Gänsler, Thorsten Bröske

22. Ergebnisverbesserung durch Benchmarks in der GKV
Karsten Neumann

23. Gesetzliche Krankenkassen auf dem Weg zu ( Versicherungs-)Unternehmen
Wilfried Boroch

Keywords: Finance, Insurance

Editor
 
 
Publisher
Springer
Publication year
2017
Language
de
Edition
1
Category
Economy
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783834947536
Printed ISBN
978-3-8349-4752-9

Similar titles