Login

Faak, Margot

Leibniz als Reichshofrat

Faak, Margot - Leibniz als Reichshofrat, ebook

25,85€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783662483909
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Einleitung
Margot Faak

2. (1) Leibniz’ Empfehlung durch Hofkanzler Theodor Althet Heinrich v. Strattmann (1688–1693)
Margot Faak

3. (2) Leibniz? Empfehlung durch den Bischof von Wiener Neustadt Franz Anton Graf v. Buchhaim (1700–1705)
Margot Faak

4. (3) Leibniz’ Empfehlung durch die Gemahlin Kaiser Josefs I. Kaiserin Amalie (1708–1710)
Margot Faak

5. (4) Die Erwerbung des Ernennungsdekrets (Anfang 1713)
Margot Faak

6. (5) Leibniz’ Besoldung als Reichshofrat während des Wiener Aufenthalts (1713-1714)
Margot Faak

7. (6) Leibniz’ Besoldung als Reichshofrat in Hannover (1714-1716)
Margot Faak

8. (1) Die Wahrung der Reichsrechte durch Vergrößerung der Reichsarchive.
Margot Faak

9. (2) Vertretung braunschweigisch-lüneburgischer Ansprüche.
Margot Faak

10. (3) Die Wahrung der Reichsrechte in Italien.
Margot Faak

Keywords: History, History, general, History of Mathematical Sciences

Author(s)
Editor
Publisher
Springer
Publication year
2016
Language
de
Edition
1. Aufl. 2016
Category
History
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783662483909
Printed ISBN
978-3-662-48389-3

Similar titles