Login

Hupke, Klaus-Dieter

Naturschutz

Hupke, Klaus-Dieter - Naturschutz, ebook

25,85€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783662469040
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Was ist für uns Natur?
Klaus-Dieter Hupke

2. Warum Naturschutz?
Klaus-Dieter Hupke

3. Warum der Naturschutz gegenüber Umweltschutz und Tierschutz die schlechteren Karten hat
Klaus-Dieter Hupke

4. Naturschutz – auf welchen Flächen?
Klaus-Dieter Hupke

5. Extremstandorte – von der Wirtschaft gemieden, vom Naturschutz bevorzugt?
Klaus-Dieter Hupke

6. Verwirrende Vielfalt – Flächenkategorien des Natur- und Landschaftsschutzes: Naturschutzgebiete, Nationalparks, Naturdenkmäler, Landschaftsschutzgebiete, Naturparks
Klaus-Dieter Hupke

7. Welche Natur wollen wir wie schützen?
Klaus-Dieter Hupke

8. Die Konstruktion von natürlichen Gleichgewichten – ideelle Ausgangsbasis der Forderung nach Naturschutz
Klaus-Dieter Hupke

9. Hilfe für bedrohte Arten? Rote Listen und Gefährdungskategorien
Klaus-Dieter Hupke

10. Von Vögeln und von Tagfaltern: Wie der Naturschutz seine Sympathien verteilt
Klaus-Dieter Hupke

11. Was gefährdet die Natur?
Klaus-Dieter Hupke

12. „Frevler“ und „Helfer“: Die Akteure im Naturschutz
Klaus-Dieter Hupke

13. Natur, die keinen Schutz verdient: Spontane Vegetation, Ruderalgesellschaften, Neophyten und Neozoen
Klaus-Dieter Hupke

14. Prozessschutz als Alternative und als Königsweg?
Klaus-Dieter Hupke

15. Natur, wo sie keiner erwartet: in der Stadt
Klaus-Dieter Hupke

16. Militärisch genutztes Gelände – ein Naturidyll?
Klaus-Dieter Hupke

17. Natur aus zweiter Hand: Renaturierung von Steinbrüchen und Tagebauen
Klaus-Dieter Hupke

18. Ist Natur nur dann intakt, wenn alle Arten gleichmäßig zunehmen?
Klaus-Dieter Hupke

19. Naturschutz ist durchaus erfolgreich: das Beispiel großer Tierarten
Klaus-Dieter Hupke

20. Lebensräume für den Flächenschutz in Mitteleuropa
Klaus-Dieter Hupke

21. Kleinbiotope und ihre Bedeutung für Biodiversität und Naturschutz
Klaus-Dieter Hupke

22. Geologische Landschaftsobjekte im Naturschutz
Klaus-Dieter Hupke

23. Flussbegradigung vs. Flussrenaturierung
Klaus-Dieter Hupke

24. Naturschutz im Wald: Naturwald – Dauerwald – Kahlschlag?
Klaus-Dieter Hupke

25. Agrare Begleitprogramme des Naturschutzes in Deutschland
Klaus-Dieter Hupke

26. Auch Europa mischt mit: Bundesnaturschutzgesetz, FFH und Natura 2000
Klaus-Dieter Hupke

27. Zur Rolle von Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs) im Naturschutz
Klaus-Dieter Hupke

28. Das Tafelsilber der DDR? Naturschutz und Naturschützer in den östlichen Bundesländern
Klaus-Dieter Hupke

29. Die Weltmeere und Antarktika – international, daher schutzlos?
Klaus-Dieter Hupke

30. Wie wird außerhalb Europas die Natur geschützt?
Klaus-Dieter Hupke

31. Naturschutz in der Dritten Welt – eine Säule des Neokolonialismus?
Klaus-Dieter Hupke

32. Die Natur verschwindet, der Naturschutz kommt? – Zur Alibifunktion von Naturschutz und von naturgeschützten Flächen
Klaus-Dieter Hupke

33. Konfliktlinien zwischen Naturschutz und Umweltschutz
Klaus-Dieter Hupke

34. Wanderer, Radfahrer, Autofahrer: Wie Freizeitmodalitäten unseren Blick auf die Natur prägen
Klaus-Dieter Hupke

35. Mensch und Natur – ein konstruierter Gegensatz?
Klaus-Dieter Hupke

36. Ideensuche: Wie kann Naturschutz gesellschaftlich begründet und verankert werden?
Klaus-Dieter Hupke

37. Naturschutz contra Zeitgeist?
Klaus-Dieter Hupke

38. Der Nutzen der Vielfalt: Realität, Poesie oder Esoterik?
Klaus-Dieter Hupke

39. Zur Zukunft des Naturschutzes
Klaus-Dieter Hupke

40. Gibt es alternative Denkmodelle zum Naturschutz?
Klaus-Dieter Hupke

41. Nachklapp: Naturschutzfachlichkeit geht alle an!
Klaus-Dieter Hupke

Keywords: Environment, Nature Conservation, Landscape/Regional and Urban Planning, Landscape Ecology

Author(s)
Publisher
Springer
Publication year
2015
Language
de
Edition
2015
Category
Natural Sciences
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783662469040
Printed ISBN
978-3-662-46903-3

Similar titles