Login

Anhorn, Roland

Politik der Verhältnisse - Politik des Verhaltens

Anhorn, Roland - Politik der Verhältnisse - Politik des Verhaltens, ebook

25,85€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783658179540
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Politik der Verhältnisse – Politik des Verhaltens: Widersprüche der Gestaltung Sozialer Arbeit
Roland Anhorn, Elke Schimpf, Johannes Stehr

Teil I. Politik der Verhältnisse – Politik des Verhaltens:Konfliktorientierte Soziale Arbeit im Kontext von Aktivierung und sozialer Ausschließung

2. Doch die Verhältnisse, sie sind nicht so
Stephan Lessenich

3. Soziale Ausschließung als Voraussetzung und Folge Sozialer Arbeit
Helga Cremer-Schäfer

4. Das Soziale von den Lebenswelten her denken
Maria Bitzan

5. „Vorwärts – und nicht vergessen: die Politische Produktivität!“
Timm Kunstreich

6. Geschlechterverhältnisse zwischen Liebe, Fürsorge, Gewalt und Geschlechtergerechtigkeit als Aufgabe Sozialer Arbeit
Margrit Brückner

Teil II. Konfliktperspektiven in Fall-, Feld- und Sozialraumorientierung

7. Einleitung
Elke Schimpf, Johannes Stehr

8. Die Perspektive der „Grenzbearbeitung“ im Kontext des Nachdenkens über Verhältnisse und Verhalten
Susanne Maurer

9. Arbeit am Gemeinwesen und menschliche Subjektivität
Michael May

10. Mediation im Gemeinwesen
Franziska Becker

11. Politiken des Verhaltens im öffentlichen Raum
Anselm Böhmer

12. Kampagnen gestalten öffentlichen Raum!
Christian Reutlinger

Teil III. Partizipation, Inklusion und Diversität im Neoliberalismus

13. Einleitung
Susanne Spindler

14. Soziale Arbeit als (Inklusions-)Container
Safiye Yıldız

15. Flüchtlinge, Staatsgrenzen und Soziale Arbeit
Albert Scherr

16. Der andere Ausschluss – zur Dialektik von Inklusion
Michael Winkler

Teil IV. Praktiken der Normierung, Normalisierung, Disziplinierung und Ausschließung

17. Einleitung
Helga Cremer-Schäfer, Rolf Keim

18. Arbeit an Ausschließung
Ellen Bareis, Christian Kolbe, Helga Cremer-Schäfer

19. Lauter „aktive Alte“ – wer interessiert sich für den „Rest“?
Kirsten Aner

20. „Aktives Altern“ im Quartier im hohen Alter
Dörte Naumann

Teil V. Macht- und Wissensverhältnisse in Ausbildung und (Lohn-)Arbeit

21. Einleitung
Kerstin Rathgeb

22. Macht und Psyche in entgrenzten Arbeitsverhältnissen
Alexandra Rau

23. Von Arbeitskonflikten zum psychologischen Problem?
Regina Brunnett

24. „Was ging, was geht, was ist möglich?“
Ulrike Eichinger

25. Wandel der Sozialen Arbeit: von der Pathologisierung zur Responsibilisierung
Tilman Lutz

Keywords: Social Sciences, Social Work

Editor
 
 
 
 
 
Publisher
Springer
Publication year
2018
Language
de
Edition
1
Series
Perspektiven kritischer Sozialer Arbeit
Category
Society
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783658179540
Printed ISBN
978-3-658-17953-3

Similar titles