Login

Sack, Detlef

Verbände unter Druck

Sack, Detlef - Verbände unter Druck, ebook

38,75€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783658154059
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Die Mitgliedschaftslogik der Verbände zwischen Exit und Voice – Einleitung
Christoph Strünck, Detlef Sack

I. Theoretischer Kontext

2. Austritt und Widerspruch in Interessenorganisationen. Eine güter-zentrierte Theorie zur Analyse innerverbandlicher Konflikte
Detlef Sack, Christoph Strünck

II. Die Spaltung des Kapitals? Konflikte in der organisierten Wirtschaft

3. „Opposition“ im Bundesverband der Deutschen Industrie
Werner Bührer

4. Deutsche Industrieverbände: Studie zur Heterogenität der Verbandswirklichkeit
Beate Kohler-Koch

5. Variety of Strategies. Arbeitgeberverbände ohne Tarifbindung in Deutschland
Thomas Haipeter

6. Kammeroppositionmit Oberwasser? Phänomene und Erklärungsfaktoren des Protestes in und gegen Wirtschaftskammern
Detlef Sack, Sebastian Fuchs

III. Grenzen der Solidarität? Interne und externe Herausforderungen für die Gewerkschaften

7. Umkämpfte Einheit: Neue und alte Muster der Lagerbildung in der deutschen Gewerkschaftsbewegung
Martin Behrens, Andreas H. Pekarek

8. Der Weg zur Forderung nach einem allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn – Gewerkschaftliche Deutungs- und Präferenzkonflikte
Wolfgang Schroeder, Sascha Kristin Futh, Michaela Schulze

9. Spartengewerkschaften: Abspaltungsmotive, Lohnpolitik und Konfliktverhalten
Hagen Lesch

IV. Abwanderung oder Widerspruch? Macht und Ohnmacht von Mitgliedern

10. Selektive Abwanderung im EU-Verbandssystem. Das Strategierepertoire unzufriedener Mitglieder
Rainer Eising

11. Das Ende der Lizenz zum Machterhalt? Das System FIFA und die Grenzen von Opposition und Protest in internationalen Sportorganisationen
Jürgen Mittag, Jörg-Uwe Nieland

12. Dissens und Konfliktlinien in der ärztlichen Selbstverwaltung
Katharina Elten

V. Konklusion und Ausblick

13. Wandel der Umwelt, Verbandshandeln und Güterbedarf
Detlef Sack, Christoph Strünck

Keywords: Political Science and International Relations, Comparative Politics, German Politics, Political Sociology

Editor
 
Publisher
Springer
Publication year
2017
Language
de
Edition
1
Series
Zeitschrift für Politikwissenschaft – Sonderhefte 2|2016
Page amount
252 pages
Category
Society
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783658154059
Printed ISBN
978-3-658-15404-2

Similar titles