Login

Bock, Wolfgang

Dialektische Psychologie

Bock, Wolfgang - Dialektische Psychologie, ebook

103,35€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783658153250
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

Teil I. "Das Konzept der dialektischenPsychologie. Adorno imInstitut für Sozialforschung"

1. Dialektische Psychologie versus analytische Sozialpsychologie. Adornos Konzept von 1934
Wolfgang Bock

2. Theoretische und persönliche Konstellationen in Frankfurt und New York. Die Ersetzung Erich Fromms durch Theodor W. Adorno im Institut für Sozialforschung

Wolfgang Bock

3. Adornos frühe und mittlere Rezeption der Psychoanalyse. Von der ersten Habilschrift 1927 bis zum ersten Teil der Minima Moralia 1944
Wolfgang Bock

Teil II. "Adorno und Horkheimer –ein spannungsvolles Verhältnis"

4. Freudische Gestalten. Max Horkheimer und die Psychoanalytiker Karl Landauer und Ernst Simmel
Wolfgang Bock

5. Zwei Seiten einer Medaille. Die Dialektik der Aufklärung und die Studien Über Antisemitismus und Vorurteile

Wolfgang Bock

6. Im Windschatten des Meisters. Adornos Geste zwischen Benjamin und Horkheimer
Wolfgang Bock

Teil III. "Adorno in den Klinikenvon Ernst Lewyund Frederik Hacker"

7. Adorno als psychoanalytischer Weiterbildner. Metapsychologische Freudexplikationen für Therapeuten in der Klinik von Ernst Lewy 1948
Wolfgang Bock

8. Hausfrauen, Stars und Sternchen. Zur Anwendung der Psychoanalyse in Adornos veröffentlichten Arbeiten über Fernsehen und Astrologie in der Frederik-Hacker-Foundation 1952 – 53
Wolfgang Bock

9. Perspektivveränderungen. Adornos Selbstilisierung
Wolfgang Bock

10. Versuchsanordnungen. Weitere Forschungsprojekte Adornos zur dialektischen Psychoanalyse in der Frederik-Hacker-Klinik zwischen 1949 und 1956
Wolfgang Bock

Teil IV. "Psychologie in Deutschlandnach dem Krieg: Lehrstühle,GRUPPENEXPERIMENT unddie Affaire Hofstätter"

11. Psychologie nach 1945 – ein Neuanfang? Bericht einer Arbeitstagung im Institut für Sozialforschung 1952
Wolfgang Bock

12. Ein einsamer Adorno am Fuße des Läuterungsberges. Empirische Sozialforschung 1950/51 als dialektische Fechtkunst im postfaschistischen Deutschland
Wolfgang Bock

13. Anhänge und Nachschläge zum Gruppenexperiment. Adornos Auseinandersetzung mit dem Wehrmachtspsychologen Peter Robert Hofstätter
Wolfgang Bock

Teil V. "Indirekte Kritikan der Nachkriegspsychologie:Adorno, die Neo-Analyseund das Göring-Institut"

14. Indirekte Beleuchtung und wilde Projektionen. Adornos späte Gesamtbilder der Psychoanalyse mit kleinen Fehlern. Die Texte der 1950er und 1960er Jahre
Wolfgang Bock

15. Der lange Schatten. Zum Nachleben des Göring-Instituts in der deutschen Psychologie nach 1945. Anmerkungen zu einer Debatte
Wolfgang Bock

16. Amerikanische und deutsche Neofreudianer. Adorno und die weiteren Dimensionen seiner Kritik an den Neofreudianern
Wolfgang Bock

Teil VI. "Adornos Rettungder Psychoanalysein der Ästhetik"

17. Unruhige Ruhe in der Kunst. Die beständige Wiederkehr der Elemente der frühen Überlegungen
Wolfgang Bock

Keywords: Social Sciences, Sociological Theory, Critical Theory, Philosophy of the Social Sciences, Psychology, general

Author(s)
Publisher
Springer
Publication year
2018
Language
de
Edition
1
Category
Society
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783658153250
Printed ISBN
978-3-658-15324-3

Similar titles