Login

Blinne, Alexander

Was wäre die Mathematik ohne die Wurzel?

Blinne, Alexander - Was wäre die Mathematik ohne die Wurzel?, ebook

25,85€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783658147594
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Einführung
Alexander Blinne, Tim Fritzsche

2. Wie alles begann – Das Gründungsmanifest
Alexander Blinne, Matthias Müller, Konrad Schöbel

3. Hightech
Konrad Schöbel

4. Mathematik-Spezialistenlager des Bezirkes Gera
Tim Fritzsche

5. Zerlegungsgleichheit von Polygonen
Eike Hertel

6. E-Learning
Konrad Schöbel

7. Interview mit Reinhard Klette
Tim Fritzsche

8. Das Rinderproblem des Archimedes
Hans-Gerd Leopold

9. Vierdimensionales Simplex
Walter Börner

10. Der Satz von HELLY
Barbara Salzmann

11. Aus der Arbeit des NVA-Zirkels
Werner Nehrlich

12. Differentialgleichungen in der Physik
Klaus Jupe

13. Die Wurzel zieht um . . .
Ursula Heuke

14. Das Vierfarbenproblem und das Vierfarbentheorem
Georg Baumbach

15. Korridore und Labyrinthe im Banachzentrum von Warschau
Gisela Klette

16. Anekdoten
Tim Fritzsche, Konrad Schöbel

17. Der Flug zu den Sternen
Ernst Dietzel

18. Aus dem Studentenleben
Stefan Kratochwil

19. An die heutigen WURZEL-Studenten
Ursula Heuke

20. Wenig Wahrscheinliches – möglich oder unmöglich
Roland Günther

21. Die Anzahl der Produkte – ein kombinatorisches Problem
Jörg Vogel

22. Problem des Lucas
Michael Fothe, Immo O. Kerner

23. Hat Matthias wirklich die besseren Chancen?
Harald Englisch

24. Was gibt es Neues vom Fermatschen Problem?
Jens Franke

25. Mathematische Spielerei
Alexander Blinne, Matthias Müller, Konrad Schöbel

26. Das Sekretärinnenproblem
Sigurd Assing

27. Die zwölf Zwerge
Elias Wegert, Wolfgang Moldenhauer

28. Sonderausgaben der Zeitschrift
Tim Fritzsche

29. Mehr ist weniger
Stefan Schwarz

30. (–1+9!)!+9+8=131, aber wie weiter?
Gerhard Richter

31. Der Pentagrammakomplex als Parkettierung der Kugeloberfläche
Frank Heinrich

32. Wer hätte das gedacht?
André Große

33. Das Sommer-MaLa
Annette Huck, Thomas Fischer

34. Rechnen wird immer komplizierter
René Zimmermann

35. Titelbild-Wettbewerb
Thomas Fischer, Konrad Schöbel

36. Immer Ärger mit den Dreiecken . . .
Björn Hendriks, Konrad Schöbel

37. Wie jedes Jahr . . .
Christoph Thäle

38. Notenparadoxon
Stefan Schwarz

39. Schlaue Leute werden durch die Fehler von anderen klug
Attila Furdek

40. Wenn Seile fremde Lasten tragen
Markus Köcher

41. Die andere Lösung
Wolfgang Moldenhauer

42. Arithmantik – Rechnen im 36er-System
Lisa Riedel

43. Taschenrechner in der Ursuppe der Zahlen – Eine Spielerei zum April
Ingo Althöfer

44. Endliche Körper
René Zimmermann

45. Das vorzeichenlose Trialsystem
Erich Eckner

46. 548834
Markus Oehme

47. 43
Alexander Blinne

48. Der ABLEGER: Regelmäßige Drei- und Sechsecke aus Papierstreifen
Michael Schmitz

49. Gleichdicks – Figuren konstanter Breite
Lucas Geitel

50. Optimale Kugelpackungen und die Wurstkatastrophe
Tim Fritzsche

Keywords: Mathematics, Mathematics, general, Popular Science in Mathematics, Mathematics Education

Editor
 
 
Publisher
Springer
Publication year
2017
Language
de
Edition
1
Category
Natural Sciences
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783658147594
Printed ISBN
978-3-658-14758-7

Similar titles