Login

Benedikter, Roland

Italienische Politikphilosophie

Benedikter, Roland - Italienische Politikphilosophie, ebook

29,70€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783658110246
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Einleitung. „Schwäche“ oder „Stärke“ als Grundfrage zeitgenössischer Politik
Roland Benedikter

2. „Schwäche“ als Instrument politischer Selbstbehauptung
Massimo Cacciari

3. Für einen öffentlichen Geist der „Stärke“
Antonio Giuseppe Balistreri

4. Im Spannungsfeld zwischen den Konzepten von „Schwäche“ und „Stärke“:Kollektive Identität zwischen Vergessen und Gedächtnis
Remo Bodei

5. Die zwei Konzepte von „Utopie“ in der Moderne – und die Idee einer Gerechtigkeitskonzeption für die globalisierte Postmoderne
Salvatore Veca

6. Biopolitik, Immunisierung, Kommunität
Roberto Esposito

7. Gegenwart und Gegenwärtigkeit als politische Ideen
Ugo Perone

8. Nachwort. Zwischen „schwachem Staat“ und „starkem Selbst“: Die italienische Erfahrung des Politischen – und ihre Anregung für Europa
Roland Benedikter

Keywords: Philosophy, Political Philosophy, Political Theory

Editor
Publisher
Springer
Publication year
2016
Language
de
Edition
1. Aufl. 2016
Category
Philosophy
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783658110246
Printed ISBN
978-3-658-11023-9

Similar titles