Login

Moritz, Steffen

Erfolgreich gegen Zwangsstörungen

Moritz, Steffen - Erfolgreich gegen Zwangsstörungen, ebook

34,60€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783642253034
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

I. Theoretische Ausführungen

1. Metakognition – Das Denken über das Denken
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

II. Häufige Denkverzerrungen bei Zwang

2. Schlechte Gedanken sind nicht normal?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

3. Schlimme Gedanken fuhren zu schlimmen Taten?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

4. Die Gedanken müssen dem eigenen Willen gehorchen?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

5. Die Welt ist gefährlich?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

6. Schlechte Gedanken müssen unterdrückt werden?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

7. Gefühle signalisieren echte Gefahr?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

8. Die Zwänge vergiften die Gedanken?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

9. Ich bin für alles und jeden verantwortlich?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

10. Gut ist nicht gut genug?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

11. Ich muss alles ganz genau wissen?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

12. Grübeln hilft, Probleme zu lösen?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

13. Zwang ist eine Hirnstörung – da kann man wenig machen?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

14. Ich kann und bin nichts?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

15. Ich werde verruckt?
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

III. Zu guter Letzt…

16. Zu guter Letzt…
Steffen Moritz, Marit Hauschildt

Keywords: Medicine & Public Health, Psychotherapy

Author(s)
 
Publisher
Springer
Publication year
2012
Language
de
Edition
2
Page amount
190 pages
Category
Medicine, Health Care, Mode
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783642253034

Similar titles