Login

Härtel, Ines

Handbuch Föderalismus – Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt

Härtel, Ines - Handbuch Föderalismus – Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt, ebook

141,00€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783642168833
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. §80 Die Europäische Union und ihre föderale Gestalt. Historische Entwicklung, gegenwärtige Ausprägung und künftige Herausforderungen
Werner Weidenfeld

2. §81 Prinzipien des föderalen Verhältnisses in der Europäischen Union: ein Anwendungsdiskurs zum supranationalen Föderalismus
Armin Bogdandy

3. §82 Kohäsion durch föderale Selbstbindung – Gemeinwohl und die Rechtsprinzipien Loyalität, Solidarität und Subsidiarität in der Europäischen Union
Ines Härtel

4. §83 Grundgesetzliche Grenzen der Kompetenzübertragung auf die EU und das Lissabon-Urteil des Bundesverfassungsgerichts
Wolfram Cremer

5. §84 Staatsvolk und Unionsvolk in der föderalen Supranationalen Union
Thomas Schmitz

6. §85 Die Kompetenzordnung in der föderalen Europäischen Union
Rudolf Streinz

7. §86 Zuwachsende Legitimität: Institutionen und Verfahren der Rechtsetzung in der föderalen Europäischen Union
Ines Härtel

8. §87 Integrative Wirkungen im föderalen Mehrebenensystem der Europäischen Union: Die Umsetzung des europäischen Rechts in das mitgliedstaatliche Recht
Ines Härtel

9. §88 Grundrechtsschutz im föderalen Europa
Stefanie Schmahl

10. §89 Die föderalen Strukturen der Europäischen Union und das europäische Verwaltungsrecht
Jörg Philipp Terhechte

11. §90 Das Finanzsystem der Europäischen Union
Ulrich Häde

12. §91 Schuldenbremsen im Euroland. Ein Beitrag zur Finanzstabilität der Europäischen Union
Nicolaus Heinen

13. §92 Sozialrecht in der Europäischen Union – aus föderaler Perspektive zu erschließen?
Eberhard Eichenhofer

14. §93 Der Ausschuss der Regionen – ein Beitrag zur föderalen Vielfalt in der Europäischen Union
Alexander Thiele

15. §94 Föderaler Zusammenhalt: Auf dem Weg zu einer europäischen Gedächtniskultur?
Aleida Assmann

16. §95 Der Föderalismus in Mexiko, Indien, Südafrika und Australien
Rainer Grote

17. §96 Der Föderalismus in den USA
Werner Heun

18. §97 Der Föderalismus Kanadas: interstaatlich, exekutiv und asymmetrisch
Denise Brühl-Moser

19. §98 Österreich als Bundesstaat
Stefan Storr

20. §99 Schweizerischer Föderalismus: Ausgestaltung, Neugestaltung und Herausforderungen
Denise Brühl-Moser

21. §100 Dissoziativer Föderalismus (1): Belgo-Föderalismus
Malte Woydt

22. §101 Dissoziativer Föderalismus (2): Föderalismus in Italien
Alexander Grasse

23. §102 Der präföderale Staat: Das Beispiel Spanien
José Martinez

24. §103 Das föderale System in Russland
Angelika Nußberger

25. §104 Föderalismus als Strukturprinzip einer Weltordnung
Otfried Höffe

26. §105 Der Paradigmenwechsel vom Völkerrecht zum Weltrecht – ein Beitrag zur Erweiterung des föderalen Mehrebenensystems
Angelika Emmerich-Fritsche

27. §106 Multi-Level Governance als conditio politica der Politik im Zeitalter der Globalisierung
Michael Zürn

28. §107 Selbstbestimmungsrecht der Völker – Föderale Intervention als Instrument zur Bewahrung von Bundesstaaten
Falk Schöning

29. §108 Nachhaltigkeit und Föderalismus – Verortung im globalen Mehrebenensystem
Felix Ekardt

30. Recht im Mehrebenensystem
Udo Di Fabio

31. Föderalismus und Neugier
Ines Härtel

Keywords: Law, Constitutional Law, Public International Law, Political Science, general, History

Author(s)
Publisher
Springer
Publication year
2012
Language
de
Edition
2012
Page amount
984 pages
Category
Upbringing, Education
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783642168833

Similar titles