Login

Peters, Klaus M.

Fortbildung Osteologie

Peters, Klaus M. - Fortbildung Osteologie, ebook

69,50€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783642053856
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Skelettwachstum und Skeletterkrankungen des Heranwachsenden

1. Knochenalterbestimmung
Karl Minas

2. Skelettentwicklung des Heranwachsenden und ihre Bedeutung für die Spitzenknochenmasse („peak bone mass“)
Karl Minas

3. Chemotherapieinduzierte Osteoporose und Osteonekrosen bei Kindern
Klaus M. Peters

4. Sekundäre juvenile Osteoporose
Christopher Niedhart, Uwe Maus

5. Osteogenesis imperfecta
Klaus M. Peters

6. Frühzeichen des Morbus Scheuermann (juvenile Osteochondrose)
Wolfgang Pollähne, Michael Pfeifer, Hansjürgen J. Teichmüller

7. Spondylolyse und Spondylolisthese bei Kindern
Wolfgang Pollähne, Michael Pfeifer, Hansjürgen J. Teichmüller

8. Einsatz von Bisphosphonaten zur Behandlung von primären und sekundären Osteopathien im Kindes- und Jugendalter
Jörg Seidel

2. Knochenkrankheiten mit erhöhter Knochendichte

9. Morbus Paget
Christopher Niedhart

10. Osteomyelofibrosen
Christoph Bertram

11. Mastozytose
Klaus M. Peters

12. Osteopetrose
Jörg Seidel

13. Melorheosteose
Klaus M. Peters

14. Fluorose und andere Toxikosen
Klaus M. Peters

3. Neurogene Osteoarthropathien des Erwachsenen

15. Differenzialdiagnosen der neurogenen Osteopathien
Dietmar P. König

16. Wundheilungsstörung bei diabetischer Arthropathie: Behandlungsstrategien
Karl-Stefan Delank

17. Diabetische Osteoarthropathie: operative Strategie
Markus Walther

18. Schuhversorgung beim neuropathischen Fuß
Andreas Roth, Andreas Wagner, Renée Fuhrmann

4. Knochentransplantation: autolog, homolog, Knochenersatzmaterialien

19. Vor- und Nachteile der autologen Spongiosaplastik
Christopher Niedhart

20. Knochenremodeling nach Transplantation von Knochen bei Pfannenrevision
Andreas Roth, Andreas Wagner, Jürgen Babisch, Rudolf Albert Venbrocks

21. Homologe Knochentransplantation struktureller Allografts
Dietmar P. König

22. Nachbehandlung nach Knochentransplantation in Abhängigkeit vom Defektlager
Klaus M. Peters, Monika Bode

23. Knochenbank
Andreas Wagner, Andreas Roth, Rudolf Albert Venbrocks

24. Derzeitige klinische Relevanz von Knochenersatzstoffen
Christoph H. Lohmann

25. Struktur, Wirkmechanismen und Einsatzgebiete neuer Knochenersatzsubstanzen und Knochenregenerationsmaterialien
Hans Bösebeck, Hubert Büchner

5. Osteoimmunologie und Osteoonkologie — Therapeutische Perspektiven der RANK-Ligand-Hemmung

26. Die Rolle des RANK/RANKL/OPG-Signalwegs im Knochenstoffwechsel
Lorenz Hofbauer, Tilman Rachner

27. RANK-Ligand-Hemmung in der Therapie der Osteoporose
Ulla Stumpf, Walter Josef Fassbender

28. RANK-Ligand-Hemmung bei tumortherapieinduzierter Osteoporose und ossärer Metastasierung — therapeutische Aspekte
Peyman Hadji, Arnulf Stenzl, Ingo J. Diel

Keywords: Medicine & Public Health, Orthopedics, Internal Medicine, Rheumatology, Endocrinology, Nephrology, Gynecology

Author(s)
 
Publisher
Springer
Publication year
2010
Language
de
Edition
1
Series
Fortbildung Osteologie
Page amount
154 pages
Category
Medicine, Health Care, Mode
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783642053856

Similar titles