Login

Katzenmeier, Christian

HUMANIORA Medizin — Recht — Geschichte

Katzenmeier, Christian - HUMANIORA Medizin — Recht — Geschichte, ebook

185,40€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783540285144
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Ethik und Recht in Cicero, de officiis 3.12.50 ff.
Ralph Backhaus

2. Enzyklopädie und geschichtliche Rechtswissenschaft
Arno Buschmann

3. Zwischen deliktischer Arzthaftung und Wetterzauber
Andreas Deutsch

4. Rechtsgutachten in Prozessen vor dem Hofgericht des Königs im 14. Jahrhundert
Bernhard Diestelkamp

5. Zum falschen Arzt in Gegenwart und Rechtsgeschichte
Christian Hattenhauer

6. „Zelo domus Dei“?
Martin Heckel

7. Wang Boqi (1908–1961) als Verteidiger republikchinesischer Rechtsreform
Robert Heuser

8. Johann Kaspar Bluntschli (1808–1881) und das Internationale Privatrecht
Erik Jayme

9. Frühe territoriale Hofgerichtsordnungen
Bernd-Rüdiger Kern

10. Vom Arzt im Recht zum Arztrecht
Gerhard Köbler

11. „Die Sprache ist das Organ der Vernunft.“
Wilfried Küper

12. Heinrich Gerland
Gerhard Lingelbach

13. D 6. 1. 72: Zwei widersprüchliche Verfügungen über dieselbe Sache
Karlheinz Misera

14. Die Achte Kurwürde
Dorothee Mußgnug

15. Die Zensur in der Ära Metternich
Werner Ogris

16. Zur Rezeption und Entwicklung des rhodischen Seewurfrechts in Rom
Dietmar Schanbacher

17. Gesetzesbegriffe im deutschen Kaiserreich und in der Weimarer Republik
Jan Schröder

18. Heinrich Zöpfl (1807–1877)
Klaus-Peter Schroeder

19. Preußen und das Bürgerliche Gesetzbuch
Werner Schubert

20. Zur Rezeption frühmittelalterlichen Rechts im Spätmittelalter
Eva Schumann

21. „[...] der Pöbel hätte mich fast gesteinigt, wie er hörte, ich sei ein Jurist“, (J. W. v. Goethe)
Wolfgang Sellert

22. Das Kallstadter Gerichtsprotokollbuch 1533–1563
Pirmin Spieß

23. Schutz gegen Nachdruck als Aufgabe einer bundesweiten „Organisation des deutschen Buchhandels“ — Metternichs zweiter Plan einer „Bundeszunft“ und sein Scheitern
Elmar Wadle

24. Verfassungspolitisches Denken im Vorfeld des Grundgesetzes
Dietmar Willoweit

25. Justitia in Heidelberg
Christine Jung

26. Julius Mosen, der politische Dichter
Bettina Kern

27. Zwischen Hartz IV und Riesterrente: Beamtenpension und Rente in der schöngeistigen Literatur
Michael Kilian

28. Georg Heym — Dichter des Expressionismus und Jurist wider Willen
Hermann Weber

29. Verbraucherschutz zwischen Vertrag und Nicht-Vertrag?
Christian Baldus

30. Die neue Haftungsregelung für gerichtliche Sachverständige (§ 839 a BGB) auf dem zivilprozessrechtlichen Prüfstand
Ludwig Häsemeyer

31. Die Generalklausel des § 242 BGB
Christian Heinrich

32. Kollisionsrechtliche Koordination von dinglichem und deliktischem Rechtsgüterschutz
Heinz-Peter Mansel

33. Rechtsformunabhängiges Grundpfandrecht
Herbert Roth

34. Echte, faktische, wirtschaftliche Unmöglichkeit und Wegfall der Geschäftsgrundlage
Adrian Schmidt-Recla

35. Pränatale Diagnostik und Präimplantationsdiagnostik: Gibt es ein Recht auf informierte Fortpflanzung?
Erwin Bernat

36. Schutz von Leben und Gesundheit durch europäische Grundrechte
Rudolf Bernhardt

37. Die zahnärztliche Aufklärungspflicht bei Standardheileingriffen
Anke Borsdorff

38. Informed Consent und informationelle Selbstbestimmung in der Genmedizin
Reinhard Damm

39. Die Aufklärung über mögliche Komplikationen durch den Impfarzt
Erwin Deutsch

40. Zur Strafbarkeit der Tötung auf Verlangen
Dieter Dölling

41. Ärztliche Verhaltenspflichten und anzuwendendes Recht bei grenzüberschreitender telemedizinischer Behandlung
Gerfried Fischer

42. Die Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie Arzneimitteln nach dem SGB V — Rechtliche Bindung und gerichtliche Kontrolle
Robert Francke

43. Die Durchbrechung der sektoralen Grenzen bei der Erbringung von Gesundheitsleistungen durch die Reformgesetzgebung insbesondere durch das GKV-Modernisierungsgesetz 2003
Herbert Genzel

44. Vertrauen, Kooperation und Organisation
Dieter Hart

45. Gesundheitsfürsorge im Strafvollzug
Thomas Hillenkamp

46. Verschärfung der Berufshaftung durch Beweisrecht — Der grobe Behandlungsfehler
Christian Katzenmeier

47. Medizin zwischen Ethik, Recht und Vorbehalt des Möglichen
Paul Kirchhof

48. Medizinische Versorgungszentren — ein schwieriger Start
Dieter Krauskopf

49. Zur Zukunft der Organ- und Gewebespende
Hans Lilie

50. Die zustimmende Bewertung einer Ethikkommission bei der klinischen Prüfung von Arzneimitteln nach dem novellierten Arzneimittelgesetz und der GCP-Verordnung
Hans-Dieter Lippert

51. Probleme der Selbstständigeninsolvenz am Beispiel der Insolvenz einer Arztpraxis
Wolfgang Lüke

52. Gibt es eine ärztliche Pflicht zur Fehleroffenbarung?
Hanns Prütting

53. Aktuelle Entwicklungen im ärztlichen Werberecht unter besonderer Berücksichtigung der Klinikwerbung
Hans-Jürgen Rieger

54. Der inkompetente medizinische Sachverständige und Gutachter: Möglichkeiten der Abwehr
Gerhard H. Schlund

55. Organisationsformen des medizinischen Sachverstandes im Transplantationsrecht
Eberhard Schmidt-Aßmann

56. Ist der Mensch für sein Verhalten rechtlich verantwortlich?
Hans-Ludwig Schreiber

57. Gedanken zur Zulässigkeit von Sektionen
Brigitte Tag

58. Zur Verbindlichkeit von Patientenverfügungen
Jochen Taupitz, Kristiane Weber-Hassemer

59. Formulargesteuerter Medizinbetrieb — haftungsrechtliche Prävention oder Haftungsfalle?
Wilhelm Uhlenbruck

60. Die ärztliche Aufklärungspflicht nach dem türkischen Recht
Zafer Zeytin

61. Der Antagonismus zwischen der Business Judgement Rule des Gesellschaftsrechts und der Anwendung des § 266 StGB durch Strafverfolgungsbehörden und -gerichte
Dieter Feddersen

62. Internationalprivat- und -verfahrensrechtliches zu „heimlichen“ Vaterschaftstests
Thomas Pfeiffer

DRM-restrictions

Printing: not available
Clipboard copying: not available

Keywords: LAW / General LAW000000

Author(s)
 
 
 
Publisher
Springer
Publication year
2006
Language
de
Edition
1
Categories
Upbringing, Education
 
Society
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783540285144

Similar titles