Login

Jostmeier, Milena

Sozialen Wandel gestalten

Jostmeier, Milena - Sozialen Wandel gestalten, ebook

51,25€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783531192987
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Arbeits- und Organisationsforschung im Verbund aus Wissenschaft und Wirtschaft: Praxis ko-evolutionärer Wissensproduktion für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen
Milena Jostmeier, Arno Georg, Heike Jacobsen

I. Forschung und Politik: Deutsche und europäische Perspektiven

2. Wie viel Innovation erlaubt das deutsche Wissenschaftssystem? Systemübergänge, institutionelle Settings und die Wissenschaftsgovernance
Dagmar Simon

3. Welche Anforderungen stellt die europäische Entwicklung? – Arbeitsweise und intendierte Wirkung von „Eurofound“ (Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen)
Erika Mezger, Barbara Schmidt-Abbey

4. Die EU auf dem Weg zur ‚Innovationsunion’: Berufliche Bildung als Schlüsselfaktor
Alexandra Dehmel

5. Wissenschaftlich-technologische Leistungsminderung Deutschlands – Thesen zu Fehlentwicklungen im deutschen Wissenschaftssystem
Manfred Moldaschl

6. Kooperation zwischen Staat und Wissenschaft bei arbeitspolitischen Herausforderungen
Kai Seiler, Emanuel Beerheide

7. Blick zurück nach vorn – Kompetenzerfolge aus einem dynamischen Wissenschaft-Praxis-Dialog
Gabi Schilling, Wolfgang Nettelstroth

8. Gemeinsam kreativ: Ertragreiche Kooperation zwischen Betriebs- und Sozialpartnern mit der Wissenschaft
Christiane Flüter-Hoffmann, Sibylle Kössler

II. Forschung und Wissenschaft:Fragen und Neuorientierungen zur Bewältigung gesellschaftlicher Zukunftsfelder

9. Arbeitswissenschaftliche Forschung im Zusammenhang mit Gesundheit und Innovation
Ralph Bruder

10. Die Interdisziplinarität von Arbeitswissenschaft(en) und ihre überfällige Weiterentwicklung
Gerd Peter

11. Hat die Arbeit eine Zukunft?
Alfred Nordmann

12. Responsive Universitäten der Riskanz – Über die Funktion des Nichtbestellten
Stephan A. Jansen

13. Zwischen Lobbying und Lifestyle? Wissenschaft berät die Politik
Lars Schatilow

III. Forschung und Wirtschaft: Wissens-Ko-Produktion als Win-win-Situation?

14. Kooperation von Forschung und Praxis als Lernherausforderung
Joachim Ludwig

15. Aktionsforschung in schwierigen Zeiten
Werner Fricke

16. IT-basierte, gemeinschaftsgestützte Innovationsentwicklung für Softwareunternehmen
Ivo Blohm, Jan Marco Leimeister, Helmut Krcmar

17. Modellversuche zur Innovation beruflicher Bildung und ihre wissenschaftliche Begleitung
Dorothea Schemme

18. Kundeneinbindung in der Praxis (AKINET – Aktive Kundeneinbindung in Innovationsnetzwerke)
Andreas Kain, Matthias Gürtler, Udo Lindemann, Rafael Kirschner

19. Systemisch orientierte Interventionsforschung als innovative Methode gestaltungsorientierter Arbeitsforschung
Rüdiger Klatt, Kurt-Georg Ciesinger, Henrik Cohnen, Silke Steinberg

20. Künstlerisches, erfahrungsgeleitetes, spielerisches Management von Innovationsarbeit
Stephanie Porschen, Peter Maurer

21. Theatrale Organisationsforschung im Spiegel der Praxis
Manfred Jansen, Wolfgang Arens-Fischer, Jutta Bloem, Benjamin Häring, Guido Grunwald, Eva Renvert, Bernd Ruping

IV. Forschung und Gesellschaft: (Wie) kann Forschung zur Bewältigung gesellschaftlicher Probleme beitragen?

22. Soziale Innovation – Eine Herausforderung und Chance für Wissenschaft und Gesellschaft
Jürgen Howaldt, Michael Schwarz

23. Anmerkungen zur Zukunft arbeitsorientierter Forschungspolitik – Erfahrungen und Perspektiven
Irene Raehlmann

24. Forschung für wen? Arbeitssoziologie zwischen Beobachtung, Co-Management und Gesellschaftskritik
Nicole Mayer-Ahuja

25. Strategien zur Innovationsfähigkeit – Kernelemente und offene Fragen
Olaf Katenkamp, Arno Georg

26. Betriebsräte und Mitarbeiter in Innovationsprozessen – Ausgewählte Ergebnisse aus dem Projekt BMInno

Erko Martins, Tina Breyer, Friedemann W. Nerdinger

27. Zum Umgang mit Vielfalt in Organisationen – Innovationsprozesse jenseits traditionellen Managements
Edelgard Kutzner

28. Gesundheitsförderung als Mittel und Ziel betrieblicher Innovationspolitik in KMU
Guido Becke, Miriam Behrens, Peter Bleses, Sandra Schmidt

29. Strukturelle Divergenzen anwendungsbezogener Wissenschaft
Olaf Kranz

30. Internationales Monitoring von F&E-Programmen im Bereich der Personal-, Organisations- und Kompetenzentwicklung
Sven Trantow, Anja Richert, Frank Hees, Sabina Jeschke

Keywords: Social Sciences, Demography

Author(s)
 
 
Publisher
Springer
Publication year
2014
Language
de
Edition
2014
Series
Dortmunder Beiträge zur Sozialforschung
Category
Society
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783531192987

Similar titles