Login

Harm, Katrin

Die subjektive Seite der Stadt

Harm, Katrin - Die subjektive Seite der Stadt, ebook

51,25€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783531188065
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Die subjektive Seite der Stadt und die Bedeutung lokaler Eliten
Jens Aderhold, Katrin Harm

I. „Subjektive“ Seiten der Stadt

2. Die Emotionalisierung der Stadt
Frank Eckardt

3. Jede Stadt eine eigene Welt – Perspektiven, Grundzüge und methodische Zugänge zum Konzept der „Eigenlogik der Städte“
Johannes Marent, Ralph Richter

4. Stadtlandschaften im Wandel – Thematisierungen der Stadt als soziale Landschaften und als Organisation
Christine Weiske

5. Raumpioniere als Gestalter in sozial benachteiligten Stadtquartieren? Über Inklusions- und Exklusionsprozesse in der Quartiersentwicklung „von unten“
Gabriela B. Christmann

6. Empirische Sozialforschung – Eine Möglichkeit, der Bedeutung der „subjektiven Seite der Stadt“ gerecht zu werden
Heinz Sahner

II. Ent-Subjektivierung durch Ökonomisierung, Diskurs-, Rationalitäts- und Steuerungsdefekte?

7. Kommunale Handlungsspielräume und demokratische Legitimation
Lars Holtkamp

8. Ökonomisierung in Kommunen – Struktur und Akteur als zwei Seiten einer Medaille
Peter Richter

9. Metropolregionen in der Krise – Grenzen eines vermeintlichen Erfolgskonzeptes
Tobias Federwisch

10. Diskursive Entwicklung von Anpassungskonzepten für Infrastrukturen der Daseinsvorsorge
Georg Schiller

III. Städtische „Subjekte“ – Eliten: Sichtweisen, Koalitionen, Identitäten und Politiken

11. Do institutions matter? Der wahrgenommene Einfluss von Akteuren auf die Kommunalpolitik im Rahmen unterschiedlicher horizontaler Machtverteilung
Björn Egner

12. Der „KulturCampus Bockenheim“ in Frankfurt am Main – Oder: Konsens lokaler (Prozess-)Eliten anstelle von politischer Auseinandersetzung?
Olaf Behrend

13. Kommunale politische Eliten und die Eigenlogik der Städte – Zur machtkonstitutiven Wirkung des Diskurses
Marlon Barbehön

14. Zwischen Reformeifer und Blockade? Kommunalpolitische Eliten und ihre Einstellungen zu Verwaltungsreformen
Max-Christopher Krapp

15. Kommunale Herausforderungen und Aufgabenfelder aus der Sicht lokaler Mandatsträger
Katrin Harm, Tobias Jaeck

16. Von der Stadt zur Region – Lokales Prestige als Hemmnis für politische Interessenvertretung?
Lars Schatilow

17. Mehrfachengagierte in der Lokalpolitik
Christiane Frantz, Max Schulte

18. Organisationsidentitäten von kommunalen Wählergemeinschaften und Ortsparteien
Adrienne Krappidel, Rebecca Plassa, Maik Runberger

Keywords: Social Sciences, Social Sciences, general

Author(s)
 
Publisher
Springer
Publication year
2013
Language
de
Edition
2013
Category
Society
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783531188065

Similar titles