Login

Eisenbart, Constanze

Die Singuläre Waffe

Eisenbart, Constanze - Die Singuläre Waffe, ebook

34,85€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783531187303
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Einleitung
Constanze Eisenbart

2. Warum wir vom „Atomzeitalter“ sprechen
Hans-Joachim Bieber

3. Die Sprache des atomaren Mythos – Anmerkungen zu einer protestantischen Debatte
Constanze Eisenbart

4. Nukleare Singularität zwischen Fiktion und Wirklichkeit
Erwin Häckel

5. Nur eine muss durchkommen: Militärische Singularität von Kernwaffen
Eric Chauvistré

6. Physikalische Singularität von Kernwaffen
Martin Kalinowski

7. Kernwaffentests und fall-out
Christoph Pistner

8. Quantitative Abrüstung und qualitative Aufrüstung
Egbert Kankeleit, Ulrich Ratsch

9. Heben Mini-Nukes die Singularität auf?
Leopold Barleon

10. Die Verwundbarkeit der Industriegesellschaft durch den nuklearen Elektromagnetischen Impuls
Wilhelm Gmelin

11. Kernwaffen als nationale Statussymbole – das indische Beispiel
Hans-Joachim Bieber

12. Die allgemeinen Regeln des Völkerrechts und die Singularität von Kernwaffen
Thilo Marauhn

13. Die Konstruktion normativer Singularität – zu Entstehung und Wandel des nuklearen Tabu
Christopher Daase

Keywords: Political Science and International Relations, Political Science, Philosophy of Science, Nuclear Engineering

Editor
Publisher
Springer
Publication year
2012
Language
de
Edition
1
Page amount
214 pages
Category
Society
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783531187303
Printed ISBN
978-3-531-18729-7

Similar titles