Login

Benne, Christian

Nietzsche und die Lyrik

Benne, Christian - Nietzsche und die Lyrik, ebook

90,45€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783476055965
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Chronotopografie: Nietzsches Erkenntnislandschaftslyrik
Peter Villwock

2. Nietzsches Jugendlyrik und sein Gedicht ›Jetzt und ehedem‹ (1863)
Armin Thomas Müller

3. Montierte Überlegung. Eine Lektüre von Nietzsches ›Am Gletscher‹
Martin Endres

4. Zitternd und zuckend ein Preislied. Nietzsches Gedicht ›An die Melancholie‹
Adela Sophia Sabban

5. Nietzsches ›Dem unbekannten Gott‹
Chiara Conterno

6. Der Triumph der Literatur über die Philosophie? Anti-Signifikation als Selbstbehauptung der Lyrik in Friedrich Nietzsches Gedicht ›Der Wanderer‹ (1876)
Torsten Voß

7. Unter Gespenstern? Überlegungen zum »Nachspiel« von ›Menschliches, Allzumenschliches‹ I
Jakob Dellinger

8. »›verbessert‹, verlängert, zum Theil verkürzt, dieser Sammlung einverleibt«. Nietzsches ›Rezyklierung‹ der ›Idyllen aus Messina‹ in den ›Liedern des Prinzen Vogelfrei‹
Sebastian Kaufmann

9. Zur Rolle der beiden Gedichtzyklen in Nietzsches ›Fröhlicher Wissenschaft‹
Peter André Bloch

10. Wandelnde Wahrheit der Dichtung. ›Prinz Vogelfrei‹ und ›Im Süden‹: ein Vergleich
Luca Crescenzi

11. Von Spechten und Lacerten: Nietzsches Auseinandersetzung mit der Epigrammtradition in ›Dichters Berufung‹
Giulia Baldelli

12. ›An Goethe‹. Spurenlese einer poetischen Genese
Soichiro Itoda

13. ›Rimus Remedium‹. Heilung ohne Heil in Nietzsches Lyrik
Friederike Felicitas Günther

14. Von der Weisheit der Narren – Annäherung an das Gedicht ›Narr in Verzweiflung‹
Corinna Schubert

15. Crux und Zeichen (»Lied des Ziegenhirten. (An meinen Nachbar Theokrit von Syrakusă)« / »Lied eines theokritischen Ziegenhirten.«)
Christian Benne

16. »Amorosissima«. Variationen über ein »langes Wort«
Claus Zittel

17. Im Auge der Unendlichkeit. Die Häutungen von Nietzsches Gedicht ›Nach neuen Meeren‹
Werner Stegmaier

18. Nietzsches ›Nach neuen Meeren ‹ – Verdichtung eines Aufbruchs ins Unbestimmte
Marie Wokalek

19. Portofino in der Schweiz? Textgenese und Deutungsperspektiven von Nietzsches Gedicht ›Sils Maria‹
Katharina Grätz

20. Zittern und Zweifel. Über musikalischen Eskapismus in Nietzsches ›Venedig‹-Gedicht
Michael Karlsson Pedersen

21. Das Mitternachtslied im ›Zarathustra‹ und die Nacht des ›Tristan‹: Reime und Schlüsselworte
Vivetta Vivarelli

22. Die Wahrheit im Dithyrambus. Zu Nietzsches ›Dionysos-Dithyramben‹
Wolfram Groddeck

23. »Ich bin dein Labyrinth ...«. Zur poetischen Klugheit in Nietzsches ›Dionysos-Dithyramben‹
Christoph König

24. ›Zwischen zwei Nichtse eingekrümmt, ein Fragezeichen, ein müdes Räthsel‹. Nietzsches Dionysos-Dithyrambus ›Zwischen Raubvögeln‹ als Klimax einer nihilistischen Krise
Eike Brock

25. Dithyrambische Sprachproduktivität: zu Nietzsches Dithyrambus ›Das Feuerzeichen‹
Na Schädlich

26. Feuerzeichen aus der Einsamkeit. Nietzsches ›Dionysos-Dithyramben‹
Claudia Ibbeken

27. Dialogizität und Polyphonie in der ›Klage der Ariadne‹
Erik Schilling

28. Nietzsches Lyrik. Archilochus, Musik, Metrik
Babette Babich

29. Der ›Danae Klage‹ des Simonides und Nietzsches Grundlagen der Textkritik
Adam Foley

30. Horaz und sein umgestürzter Baum: die Möglichkeit einer lyrischen Philosophie?
Konrad Weeda

31. ›Der realistische Maler‹ (FW 55): Nietzsches Verse über die scheiternde Mimesis
Christiane J. Hessler

32. »Zu meinem Gedächtnis«. Nietzsche und Lou Andreas-Salomés ›Gebet an das Leben‹.
Hans-Rüdiger Schwab

33. Nietzsches Dichterbild und dessen Einfluss auf die Lyrik Georg Heyms
Isabella Ferron

34. Ein modernes ›Geistergespräch‹: Gottfried Benns Auseinandersetzung mit Gedichten von Friedrich Nietzsche
Thomas Hertel

35. »Erlöser du! selbst der unseligste«. Das lyrische Nietzschebild Stefan Georges
Stefanie Hiel

Keywords: Literature, European Literature, Nineteenth-Century Literature, Poetry and Poetics

Editor
 
Publisher
Springer
Publication year
2017
Language
de
Edition
1
Page amount
565 pages
Category
Litterary Studies
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783476055965
Printed ISBN
978-3-476-02672-9

Similar titles