Login

Matolycz, Esther

Kommunikation in der Pflege

Matolycz, Esther - Kommunikation in der Pflege, ebook

34,70€

Ebook, PDF with Adobe DRM
ISBN: 9783211890127
DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Table of contents

1. Statt einer Einleitung: zum Umgang mit diesem Buch

I. Klassiker der Kommunikations- und Pflegetheorie. Grundlagen

2. Paul Watzlawick: Fünf Axiome der Kommunikation und ihre Bedeutung für die Pflege

3. Friedemann Schulz von Thun: Die Anatomie einer Nachricht und die Bedeutung für die Pflege

4. Florence Nightingale über Kommunikation in der Pflege

5. Verstehen und verstanden werden

II. Wenn Kommunikation schwierig wird — spezielle Problemfelder und Lösungsansätze

6. „1 + 1 = 3“ (Kreisläufe oder Spiele)

7. „Wie ich es auch mache: Immer ist es falsch!“ (Double-Bind)

8. „Wir pflegen hier nach Böhm!“ (Die „Bibel“ in Gruppen nach W. R. Bion)

9. „Das will ich ihr die ganze Zeit schon zeigen …!“ (Komplementäre Schismogenese)

10. „Könnten wir bitte ernst bleiben?“ (Störungen haben Vorrang)

11. „Ihr Ton gefällt mir nicht“ (Metakommunikation und „Therapeutenfalle“)

III. Pflegeabhängigkeit und Kommunikation

12. „Sie waren sicher einmal eine schöne Frau“ (Die besondere Asymmetrie der Kommunikation in der Pflege)

13. „Was der nur immer mit dieser Allergie hat!“ (Die Botschaft hinter der Botschaft)

14. „Den Fraß können Sie behalten, Schwester!“ (Affekt, Angst und Aggression)

IV. Transkulturelle Pflege und Kommunikation

15. „Die sind da nicht so locker“ (Kommunikation zwischen den Kulturen — worum es dabei geht)

V. Kommunikationspartner und ausgewählte Gesprächssituationen in der Pflege

16. Kommunikation zwischen Pflegenden und Patienten

17. Kommunikation zwischen Pflegenden und Angehörigen von Klienten der Pflege

Keywords: Medicine & Public Health, Nursing, Nursing Management/Nursing Research, Medicine/Public Health, general

Author(s)
Publisher
Springer
Publication year
2009
Language
de
Edition
1
Page amount
260 pages
Category
Medicine, Health Care, Mode
Format
Ebook
eISBN (PDF)
9783211890127

Similar titles