Login

Shanes, Eric

Turner - Leben und Meisterwerke

Turner - Leben und Meisterwerke

DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

J.M.W. Turner wurde 1775 in Covent Garden als Sohn eines
Barbiers geboren und starb 1851 in Chelsea.
Es bedarf der Erfahrung eines Spezialisten, Gemälde auszusuchen,
um ein Werk über diesen Maler zu verfassen, denn mit einem
Gesamtwerk von über 19000 Gemälden und Zeichnungen kann
Turner als ein äußerst produktiver Maler bezeichnet werden. Sein
Name wird einerseits mit einer gewissen Vorstellung der Romantik
in den Landschaften und einer bewundernswerten Gewandtheit in
der Ausführung seiner Seegemälde verbunden; andererseits erinnert
er aber auch an einen Vorreiter im Umgang mit Farben: an
Goethes Theorie der Farben.
Man braucht das Talent des großen englischen Kritikers John
Ruskin, um Turners Malerei zu interpretieren. Mit Gemälden wie
dem Brand des Ober- und Unterhauses, seiner ergreifenden Sicht des
Schlachtfeldes von Waterloo und vielen anderen gibt Turner aber
auch einen Zeitzeugenbericht ab. Seine Werke werden in
zahlreichen Museen ausgestellt, z.B. im British Museum in London
sowie in New York, Washington und Los Angeles.

Keywords: Kunst, Turner, Malerei, Lanschaft, Landschaftsmaler, Englisch, Romantik, Aquarell, Druck, Art, Turner, Painting, Landscape, Landscapist, English, Romanticism, Watercolour, Prints, Art, Turner, Peinture, Paysage, Peintre de paysage, Anglais, Romantisme, Aquarelle, Gravures, Arte, Turner, Pintura, Paisaje, Paisajista, Ingles, Romanticismo, Acuarela, Impresion, Impreso, Kunst, Turner, Malerei, Lanschaft, Landschaftsmaler, Englisch, Romantik, Aquarell, Druck

Author(s)
Publisher
Parkstone International
Publication year
2012
Language
de
Edition
1
Series
Temporis
Page amount
256 pages
Category
Art, Art History
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9781783106301
Printed ISBN
9781859959077

Similar titles