Login

Souter, Gerry

Pollock

Pollock

DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

„Am Anfang ist die Leinwand weiß, leer, dann der vorsichtige Beginn, das fließen der Farbe vom Behälter auf die Weiße der Oberfläche...“ Hans Namuth.
Im Jahre 1912 in einer Kleinstadt in Wyoming geboren verkörperte Jackson Pollock den „American Dream“ zu einer Zeit als sich das Land mit der Realität eines modernen Zitalters, das das abklingende 19. Jahrhundert zu ersetzen begann, konfrontiert sah. Wie in einem Roman zog Pollock auf der Suche nach Glück und Ruhm nach NewYork. Dank des Federal Art Project gewann er schnell an Berühmtheit und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg der prominenteste Künstler Amerikas. Für De Kooning war Pollock der „Eisbrecher“. Für Max Ernst und Masson war Pollock ein Mitglied der europäischen Surrealistenbewegung und für Motherwell war er ein berechtigter Kandidat für den Titel des „Master of the American School“.
Pollock war einer der bedeutendsten Vertreter des Abstrakten Expressionismus und der zentrale Maler des „Action Painting“, wobei er die erlernte Technik des „Dripping“ realisierte. Jackson Pollock schuf in nur wenigen Jahren, nämlich in der Zeit zwischen 1946 und 1951, ein erstaunlich geschlossenes und außerordentlich innovatives Werk.

Keywords: Kunst, Pollock, Jackson Pollock, Action Painting, abstrakt, Expressionismus, Dripping, amerikanisch, Art, Pollock, Jackson Pollock, Action Painting, Abstract, Expressionism, Drip style, American art, art, pollock, Jackson pollock, Action painting, abstrait, Expressionnisme, Dripping, américain, Arte, Pollock, Jackson Pollock, Action Painting, Pintura de Acción, Expresionismo, Estilo Drip, Dripping

Author(s)
Publisher
Parkstone International
Publication year
2006
Language
de
Edition
1
Series
Perfect Square
Page amount
82 pages
Category
Art, Art History
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9781781607534
Printed ISBN
9781844842414

Similar titles