Login

Müntz, Eugène

Michelangelo

Michelangelo

DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Der Name Michelangelos allein reicht aus, um sofort die
Sixtinische Kapelle, Apollon, Jupiter und viele andere Meisterwerke
ins Gedächtnis zu rufen.
Stendhal erklärt in seinem umstrittenen Werk Die italienische Malerei:
„…zwischen dem antiken Griechenland und Michelangelo gibt es
nichts als mehr oder weniger gelungene Nachahmungen.“
Chateaubriand verleiht in Spaziergänge durch Rom seiner
Bewunderung für die feinen Züge der Pietà Ausdruck. Viele andere
große Schriftsteller wie beispielsweise etwa Manzoni sahen in
Michelangelo einen der unbestrittenen Meister der neuen
aufsteigenden westlichen Kunst. Vor diesem Lobgesang bleibt das
Mysterium Michelangelo jedoch in seiner ganzen Dimension
bestehen. Wie hat er in so kurzer Zeit die Geheimnisse einer den
Griechen ebenbürtigen Schöpfung entdeckt?
Als Genie, als Übermensch, als kreative Energie verkörpert
Michelangelo den Künstler der italienischen Renaissance. Sein
Werk ist einzigartig und wird oft mit dem von Leonardo da Vinci
verglichen. Der Autor Jean-Matthieu Gosselin behandelt in diesem
Buch alle Facetten Michelangelos: Bildhauerei, Architektur, Malerei
und Skizzen.

Keywords: Michelangelo, Renaissance, Kunst, Malerei, Sixtinische Kapelle, David, Skulptur, Architektur, italienisch, Michelangelo, Renaissance, Art, Painting, Sistine Chapel, Pietà, David, Sculpture, Architecture, Italian, Michel-Ange, Renaissance, art, peinture, chapelle Sixtine, David, sculpture, architecture, italien, Miguel Ángel, Renacimiento, Arte, Pintura, Capilla Sixtina, Piedad, David, Escultura Arquitectura, Italiano, Michelangelo, Renaissance, Kunst, Malerei, Sixtinische Kapelle, David, Skulptur, Architektur, italienisch

Author(s)
Publisher
Parkstone International
Publication year
2012
Language
de
Edition
1
Series
Temporis
Page amount
192 pages
Category
Art, Art History
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9781783106417
Printed ISBN
9781859959428

Similar titles