Login

Souter, Gerry

Kahlo

Kahlo

DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Frida Kahlos Portraits erzählen die Geschichte ihres Lebens – ein Werk, das aus Klagen der Wut und Verzweiflung entstand und sich mit einer kraftvollen und künstlerisch einzigartigen Schaffenskraft verbindet. Schon im Alter von sechs Jahren erkrankte Kahlo an Kinderlähmung und mit 18 Jahren sollte ein folgenschwerer Busunfall ihr Leben für immer verändern. Sie trug bleibende körperliche Schäden davon und litt für den Rest ihres Lebens an fortwährenden Schmerzen. Nur ihrem explosiven Charakter, ihrer unbeirrbaren Bestimmtheit und harten Arbeit ist die Entwicklung ihres künstlerischen Talents zu verdanken.
Frida Kahlo gelang es, sich selbst einen Freiraum in der chauvinistischen Gesellschaft Mexikos zu schaffen, und dies, trotz ihres zweifachen Nachteils: körperliche Behinderung und weibliches Geschlecht. Ihr Werk hat heute, aufgrund seiner Innovativität und seiner multikulturellen Werte, eine große Bedeutung im kulturellen Erbe ihrer Heimat Mexiko. Ihr Leben und die Bilder, die Kahlo schuf, offenbaren die einzigartige Geschichte einer couragierten Frau auf der langen Reise zu sich selbst.

Keywords: Kahlo, Frida, Kunst, Surrealismus, mexikanisch, weiblich, Realismus, Symbolismus, Feminismus, Künstlerin, Kahlo, Frida, Art, Surrealism, Mexican, Mexican Art, Female, Realism, Symbolism, Feminism, Kahlo, Frida, art, Surréalisme, Mexican, féminine, Réalisme, Symbolisme, Féminisme, Kahlo, Frida, Art, Surrealismo, Mexicana, Arte mexicano, Mujer, Realismo, Simbolismo, Feminismo

Author(s)
Publisher
Parkstone International
Publication year
2005
Language
de
Edition
1
Series
Perfect Square
Page amount
81 pages
Category
Art, Art History
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9781781607398
Printed ISBN
9781844840410

Similar titles