Login

Shanes, Eric

William Turner

William Turner

DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Joseph Mallord William Turner (1775-1851) ließ nach seinem Tod 19.000 Kunstwerke zurück und schon die Bildauswahl für dieses Buch war eine wahre Mammutaufgabe. Turner war ein Romantiker der Landschaftsmalerei mit einem unvergleichlichen Gespür für das Meer und ein Pionier neuer Techniken, mit denen er innovative Farbtöne und –nuancen schuf, stark beeinflusst von Goethes Farbenlehre.
Turner war außerdem ein erfolgreicher Gallerist, Professor an der Royal Academy und ein unermüdlich Reisender, der stets mit einer Vielzahl unglaublicher Kunstwerke, vor allem aus Venedig, zurück nach England kam. Mit seinem Blick für das Dramatische dokumentierte er auf seiner Leinwand auch die Schlacht von Waterloo, das Feuer, das das englische Parlament zerstörte, und andere historische Ereignisse seiner Zeit. Heute sind seine Werke Teil der Sammlungen großer Museen in London, Los Angeles, New York und Washington DC.

Keywords: Kunst, Turner, Malerei, Landschaft, Landschaftsmaler, englisch, Romantik, Aquarell, Druckgrafik, Art, Turner, Painting, Landscape, Landscapist, English, Romanticism, Watercolour, Prints, art, Turner, peinture, paysage, paysagespeintre, anglais, Romantisme, aquarelle, graphique imprimée, Arte, Turner, Pintura, Paisaje, Paisajista, Inglés, Romántico, Romanticismo, Acuarela, Grabados

Author(s)
Publisher
Parkstone International
Publication year
2004
Language
de
Edition
1
Series
Perfect Square
Page amount
81 pages
Category
Art, Art History
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9781781607367
Printed ISBN
9781844840397

Similar titles