Login

Brodskaya, Nathalia

Edgar Degas

Edgar Degas

DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Edgar Degas (1834-1917), war ein französischer Maler und Bildhauer. Degas schuf zahlreiche Porträts; daneben konzentrierte er sich auf einige wenige Bildthemen, die er immer wieder variierte: das Ballett, Jockeys und Pferde, das Pariser Nachtleben sowie Frauen bei der Körperpflege. Neben der Ölmalerei und grafischen Techniken widmete er sich der Pastellmalerei, in der er es zu außergewöhnlicher Meisterschaft brachte. Er nahm zwar an den Gruppenausstellungen der Impressionisten regelmäßig teil, ging jedoch von Beginn an seine eigenen Wege. Dem harmonischen Wirklichkeitssinn seiner Malerkollegen setzte er seine spannungsreichen Bilder des gesellschaftlichen Lebens entgegen. Er deckte die Brüchigkeit der bürgerlichen Welt und ihrer menschlichen Beziehungen auf und begab sich in die Randzonen der Gesellschaft, wo vor allem die Frauengestalten seinen künstlerischen Blick auf sich zogen, die Büglerinnen und Modistinnen, die Tänzerinnen und die Prostituierten. Charakteristisch für Degas’ Gemälde sind oft dezentrale Kompositionen, die das eigentliche Geschehen an den Bildrand rücken. Häufig sind Figuren scheinbar willkürlich be- oder zerschnitten, was den Gemälden den Anschein von Momentaufnahmen verleiht, ein Stilmittel, das er aus seiner Arbeit als Fotograf heraus entwickelte.

Keywords: Degas, französisch, Malerei, Skulptur, Zeichnung, Impressionismus, Realismus, Akt, Ballett, Pastell, 19. Jh., Degas, Sculpture, Drawing, Impressionism, Impressionist, Realist, Realism, Nude, Ballet, Pastel, 19th Century, Degas, français, peinture, sculpture, dessin, Impressionnisme, Réalisme, nu, ballet, pastel, 19. Jh., Degas, Escultura, Dibujo, Impresionismo, Impresionista, Realismo, Realista, Ballet, Pastel, Desnudo, Siglo XIX

Author(s)
Publisher
Parkstone International
Publication year
2004
Language
de
Edition
1
Series
Perfect Square
Page amount
81 pages
Category
Art, Art History
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9781781607282
Printed ISBN
9781844840212

Similar titles