Login

Calosse, Jp. A.

Rubens

Rubens

DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Der flämische Barockmaler, Peter Paul Rubens (1577-1640)war der berühmteste Maler seiner Zeit und Diplomat der spanisch-habsburgischen Krone. In seinen frühen Jahren als Maler wirkten die Einflüsse antiker Kunstströmungen auf sein Schaffen, das unter anderem von den Farben der venezianischen Maler geprägt war. Sein Malstil mit dem betonten Ausdruck der Bewegung und der hohen Farbqualität war richtungsweisend in der zeitgenössischen Malkunst.
Er ließ Spezialisten für Tierdarstellungen für sich arbeiten und folgte damit einer gut organisierten Arbeitsteilung. Er ließ seine Werke oftmals in Kupfer stechen, um sie dann in ganz Europa auf dem Kunstmarkt zu verkaufen. Peter Paul Rubens war ein vielseitiger Maler, der von Altar- und Jagdbildern bis zu mythologischen und Deckengemälden zahlreiche Motive realisierte. In seinem Spätwerk wuchsen seine Arbeiten zu Monumentalbildern mit hellen Farben an. Angeregt durch seine junge zweite Frau stand die weibliche Schönheit im Vordergrund, die er mit viel Sinnlichkeit in seinen Bildern realisierte.

Keywords: Rubens, Kunst, Malerei, Barock, flämisch, sakrale Kunst, Mythologie, Antike, Altarbild, Porträt, Rubens, Art, Painting, Baroque, Rubens, art, peinture, Baroque, flamand, art sacral, mythologie, Antiquité, tableau d'autel, portrait, Rubens, Arte, Pintura, Barroco

Author(s)
Publisher
Parkstone International
Publication year
2003
Language
de
Edition
1
Series
Perfect Square
Page amount
81 pages
Category
Art, Art History
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9781781607251
Printed ISBN
9781904310730

Similar titles