Login

Brodskaya, Nathalia

Pissarro

Pissarro

DRM Restrictions

PrintingNot allowed
Copy to clipboardNot allowed

Der Franzose Camille Pissarro (1830-1903) war einer der bedeutendsten und produktivsten Maler des Impressionismus und des Neoimpressionismus. Seine künstlerischen Anfänge gestaltete Camille Pissarro in stimmungsvoller Landschaftsmalerei. Später stieß er zu den Impressionisten, wobei er ein enger Freund Monets wurde. Mitte der 1880er Jahre wandte er sich, unter dem Einfluss von George Seurat, eine Weile dem Pointillismus zu. In seiner neoimpressionistischen Phase prägten kurze und nervöse Pinselstriche seine Bilder. Sein Alterswerk zeigte ab 1895, neben einer Reihe von Landschaften, vorrangig Straßenszenen und Stadtansichten in ruhigen Farben. Pissarros Distanz zu den übrigen Impressionisten besteht in seiner exakteren Komposition, in der höheren Konzentration an Farbe in der flächigen Ausführung und in einem bewussten Aufbau des Bildes.

Keywords: Maler, Kunst, Impressionismus, französisch, Malerei, Pointillismus, Landschaft, Zeichnung, Pissarro, Camille Pissarro, art, painting, Impressionism, landscape, drawing, Pointillism, peintre, art, Impressionnisme, français, peinture, Pointillisme, paysage, dessin, Pissarro, Camille Pissarro, arte, pintura, Impresionismo, paisaje, dibujo, puntillismo

Author(s)
Publisher
Parkstone International
Publication year
2006
Language
de
Edition
1
Series
Perfect Square
Page amount
81 pages
Category
Art, Art History
Format
Ebook
eISBN (ePUB)
9781781607589
Printed ISBN
9781844842377

Similar titles